Unterrichtszeiten

Die Schüler dürfen bereits ab 7:45 Uhr in ihre Klassensäle. Angezeigt wird dieser Zeitpunkt durch einen grünen Punkt an der hinteren Eingangstür.

  1. Stunde:     8.00 Uhr bis 8.45 Uhr
  2. Stunde:     8.45 Uhr bis 9.30 Uhr     mit integrierter Frühstückspause

---  Hofpause ---  9.30 Uhr bis 9.50 Uhr  ----------------------------------------------

     3. Stunde:      9.50 Uhr bis 10.35 Uhr

     4. Stunde:      10.35 Uhr bis 11.20 Uhr

---  Hofpause ---  11.20 Uhr bis 11.40 Uhr  -------------------------------------------

    5. Stunde:       11.40 Uhr bis 12.25 Uhr

    6. Stunde:       12.25 Uhr bis 13.10 Uhr

 

Abmeldung bei Krankheit

Bitte melden Sie Ihr Kind im Krankheitsfall bis 8.00 Uhr in der Schule ab. (Anrufbeantworter nutzen!)

Kinder, die in der Schülerbetreuung angemeldet sind, müssen auch dort zwischen 7:30 und 8:30 Uhr abgemeldet werden.

 

Beurlaubung

Beurlaubungen bis zu 3 Tagen beantragen Sie bitte schriftlich bei der Klassenleiterin. 

Längere Freistellungen sind nur in Ausnahmefällen möglich. Diese sind bei der Schulleiterin schriftlich zu beantragen. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie im Sekretariat.

 

Versicherungsschutz

Ihr Kind ist im schulischen Bereich bei der Unfallkasse Hessen unfallversichert. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf alle schulischen Veranstaltungen. 

Haftpflichtschäden (Beispiel: Ihr Kind richtet auf dem Schulweg einen Schaden an) sind grundsätzlich nicht versichert. Solche Schäden müssen über Ihre Familienhaftpflichtversicherung geregelt werden.

Hat Ihr Kind das Schulgelände betreten, darf es aus versicherungsrechtlichen Gründen dieses erst nach dem offiziellen Schulschluss wieder verlassen. Beispiel:  Ihr Kind darf nicht den Schulranzen im Hof abstellen und danach zum Kiosk oder Bäcker laufen, auch nicht, wenn der Unterricht noch nicht begonnen hat.

 

Elternsprechtag

Im Februar  findet ein Elternsprechtag statt, an dem im Einzelgespräch über den Lernstand und das Verhalten Ihres Kindes gesprochen wird. Detaillierte Informationen erhalten Sie rechtzeitig in einem Elternbrief.

Selbstverständlich sind Elterngespräche auch zu anderen Zeitpunkten möglich. Nutzen Sie zur Terminvereinbarung bitte das Mitteilungsheft.